Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Bananen-Karamelleis mit gerösteten Walnüssen

Schon vor etwas längerer Zeit hatte ich bereits vorgehabt aus Kondensmilch Dulce de Leche herzustelle. Dafür hatte ich mir damals einen Satz gesüßte Kondensmilchdosen gekauft. Aber wie es der Alltag manchesmal so treibt, kam ich bisher nicht dazu das Vorhaben in die Tat umzusetzen. So wurden die Dosen nun erst einmal nach Hamburg importiert und vor ein paar Tagen kam ich nun endlich dazu.
Und natürlich ließ mich der Gedanke nicht los aus dieser Creme ein Eis zu machen und zwar in Kombination mit Banane und Walnuss.



Die Dulce de Leche habe ich mir in meinem kleinen 9l Einkochautomat hergestellt. Dazu habe ich die gesüßte Kondensmilch in Weckgläser umgefüllt und diese verschlossen. Auf diese Weise hat man beim Kochprozess einen besseren Überblick darüber wie weit das Ganze denn nun schon gediehen ist und zum Anderen erreicht man so eine längere Haltbarkeit, da die Gläser sich durch den Kochprozess versiegeln. Die Weckgläser, man könnte auch sogenannte Twist-Off Gläser verwenden, werden…

03/2015 frostige Desserts bei den Bloggerkollegen

Bevor wir wieder zu den Eisrezepten aus meinen Timelines und Dashboards im Monat März kommen, möchte ich ein paar Takte zu einem kurioserem Vorgang auf Facebook verlieren.
Wenn ich mir für diese Art Beiträge Eisrezepte von Bloggerkollegen zusammen suche, dann passiert das auf ganz verschiedenen Wegen. Ich suche auf Facebook, auf G+ und auf Twitter. Werde ich fündig, dann wird der Link über die dort vorhandenen Funktionen "geteilt". Das heißt aber, dass ich euch nicht nur einen Link hin klatsche, sondern auch noch die ein oder andere Bemerkung dazu schreibe.
Zuletzt hatte ich mir erlaubt ein feines Rezept für ein Vanilleeis auf diese Art zu "teilen". Da die betreffende Bloggerin wie ganz viele andere Blogger Affiliatelinks in ihren Blogbeitrag hinein gesetzt hat und ein paar Produkte ganz besonders empfohlen hat, habe ich mich diesbezüglich dahingehend geäußert, dass man diese Werbung ja übersehen könnte. Mir ging es lediglich um das Rezept.
Diese Äußerung verstand…

Buttermilch-Zitronen Eis mit Basilikum und ein Schoko-Kirsch Upside Down Kuchen

Nein, ich kann die Frage nicht beantworten was hier wen begleitet, das Eis den Kuchen oder der Kuchen das Eis. Beides für sich schmeckt sehr gut und genauso auch ein Löffel auf dem beides ist.

Eine besonderen Anlass zum Kuchen backen brauche ich genauso wenig, wie ich eine Anlass brauche um mir ein feineres Essen oder Dessert herzustellen. Aber da meine Tiefkühltruhe nach dem Umzug nun noch etwas gefüttert werde möchte bin ich gerade eifrigst dabei Kuchen zu backen. Immerhin ist es einfach sehr bequem, wenn man so etwas in der Tiefkühle hat und so einfach sich selbst oder aber auch spontanen Gäste einfach mal ein Stückchen Kuchen auftauen kann. Das ist so sicher nicht jedermanns Sache ("Bäh... aufgetauter Kuchen") aber mir gefällt das so ganz gut, wobei sich natürlich nicht jeder Kuchen gleich gut einfrieren lässt. Diese Upside-Down Kuchen aber eignen sich meiner bisherige Erfahrung nach sehr gut.

Da sich das Eis auch sehr gut zu/neben/auf den noch warmen Kuchen kredezen läs…

Einmal alles bitte, das erste eigene Eis in Hamburg (Lemon Curd Stracciatella mit Mandeln)

Ja, tatsächlich. Ich bin zwischenzeitlich erfolgreich umgezogen und auch die ersten beiden Tage an der neuen Arbeitsstelle wurden bewältigt. "Angekommen" bin ich in Hamburg schon längst. Es ist eine wirklich tolle Stadt, auch wenn ich bisher noch nicht dazu kam mir mehr als das bisher schon bekannte anzusehen. Aber das wird noch kommen.
Im Moment bin ich kurioser Weise immer noch auf dem Stresslevel, der mich bereits seit Wochen und ganz besonders in den beiden vergangenen Wochen, begleitet hat. Aber das wird nun hoffentlich langsam herunter gefahren. Immerhin hatte wir nun durch die Feiertage vier freie Tage und so kam ich am Samstag auch dazu die Eismaschine in der neuen Küche einzuweihen. Es sollte dieses mal, nach so langer Eis-Abstinenz, ein Eis sein mit Allem. Mit Frucht, mit Nuss, mit Schokolade und nein, dieses mal garantiert kein Sorbet. Es sollte cremig sein. Mit Milch, Sahne und Mascarpone. Für Diät-Menschen ist dieses Eis also wieder nichts, wobei es natürlich im…